+++ MOONWALK 2021 ABGESAGT +++

Liebe Moonwalker. Wir sahen uns aufgrund der momentanen Situation und der unsicheren Aussichten gezwungen, den Moonwalk für 2021 abzusagen.  Uns blutet das Herz, aber wir müssen das so akzeptieren. Wir sehen uns dafür im 2022 wieder! Beste Grüsse und bleibt gesund, Euer OK (Andreas, Paul und Martin).


The Moonwalk

Vollmond-Skiwanderung auf der gesicherten Graubergpiste von Flims-Foppa hinauf zur Segneshütte


Neu: Samstag, 19. Februar 2022

Neue Streckenführung mit weniger Höhendifferenz und attraktiver Aufstiegsroute ab Foppa via Innerberg!

Was ist "The Moonwalk"?


Ein Breitensport-Event für alle: Gäste, Ein-und Zeitheimische, Saison Staff und alle Sportbegeisterten in der Region. Dabeisein ist alles, ankommen ist das Ziel (keine Zeitmessung und Ranglisten!).

 

Es ist ein spezielles Erlebnis, in der Nacht im alpinen Gelände unterwegs zu sein. Und das so sicher wie möglich. Auch bei nicht perfekten Bedingungen (Bewölkung, Niederschlag, Schneehöhe, Lawinengefahr).

 

Übrigens: Schon in den 1930er Jahren sind die Flimser Hoteliers manchmal nach Feierabend im Mondschein zur Segneshütte hochgestiegen. Die Hüttenabende wurden zur Legende...

 

Die Graubergpiste ist extra für uns gesperrt und wird vom Pisten- und Rettungsdienst überwacht.

(SOS Zentrale +41 (0) 81 927 74 00)

 

Vielen herzlichen Dank an die Weisse Arena AG für die freundliche Unterstützung!

Programm


16:30 - 17:30  

Welcome bei Legna Bar (Talstation Arena Express, Flims-Dorf). Fahrt mit Sesselbahn nach Foppa (individuell)

17:00 - 17:45  

Check-in bei Bergstation Sesselbahn Flims - Foppa

18:00  

Start ab Bergstation Foppa

ca. 19:30 - 20:30  

Ankunft Segneshütte

   

Imbiss und Getränke (von Moonwalkers Flims offeriert)

ca. 21:30  

Abfahrt via Graubergpiste nach Flims-Dorf

spätestens 22:00  

Ankunft Flims Talstation

 

   

(22:15 Abfahrt Postauto Flims-Bergbahnen - Chur Bhf. Letzte Fahrt 23:15)

ca. 22:30  

After-Party in der Legna Bar

Strecke


  • Start bei der Bergstation Foppa (Seilbahn Flims - Foppa), dann auf Winterwanderweg über Innerberg zur Brücke Punt Desch und dann auf der Graubergpiste zur Segneshütte.
  • Abfahrt ins Tal auf Skipiste Nr. 10 über Startgels oder Nr. 8 via Innerberg auf Runca und hinunter zur Talstation Flims-Dorf.
  • Höhendifferenz ca. 700 m, Strecke ca. 4.5 km. Marschzeit ca. 2 - 2.5 h.

Ausrüstung


Jede(r) Teilnehmende braucht:

  • Funktionstüchtige und gewartete Skitouren-Ausrüstung mit Skis, Steigfellen und Rucksack (LVS und Schaufel nicht notwendig)
  • Stirnlampe mit Ersatzbatterien
  • Warme (Ersatz-) Kleidung
  • Taschenapotheke
  • Getränk (ev. Snack) für Aufstieg

Wer keine eigene Skitouren-Ausrüstung hat, kann diese z. B. bei folgenden Stellen einfach mieten:

  • Mountain Fantasy, Promenada 10, Flims-Waldhaus
  • LAAX Rental, Talstation, Flims-Dorf
  • Norbert Joos Bergsport, Kasernenstrasse 90, Chur
  • ...

Gerne helfen Dir erfahrene Tourengänger beim Umgang mit der Ausrüstung!

Gut zu wissen


  • Die Teilnahme kostet 10 CHF/Person. Damit decken wir unsere Unkosten und können Euch einen Imbiss mit Getränken auf der Segneshütte offerieren.
  • Die Extrafahrt mit der Sesselbahn Flims - Foppa kostet 16 CHF/Person (16:30 - 17:30h). Saisonabos, Tageskarten etc. sind nicht gültig!
  • Die Veranstaltung wird bei jeder Witterung durchgeführt, ausser bei grosser oder sehr grosser Lawinengefahr.
  • Das Verlassen der vorgegebenen Strecke (insbesondere der markierten und gesicherten Skipisten) ist nicht gestattet.
  • Teilnahme auf eigene Gefahr. Jede Haftung wird abgelehnt. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Anmeldung (Anmeldeschluss Do 17.2.2022)


Damit wir die sichere Durchführung des Moonwalk sicherstellen können, brauchen wir von jeder teilnehmenden Person eine Anmeldung. Vielen Dank dafür!